plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

44 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Alles um Elektrosex
  Suche:

 e-sex 23.11.2002 (22:13 Uhr) derfla
Bin ein älterer Knabe und mache e-Sex seit ich 14 bin.Am Anfang wie viele auch mit Modelltrafo. Heute mit Reizstrom
im Anus und mit Märklin Trafo und Weichlot Draht am Schwanz.
Kann inzwischen beide Apparate voll aufdrehen da der Reizstrom stärker ist spürt man den Strom im Schwanz nicht mehr so heftig. Bin für weitere Ideen dankbar
 Re: e-sex 25.11.2002 (13:42 Uhr) Unbekannt
wie alt bist du jetzt?
habe mehrere gute geräte.
woher kommst du?
wie bist du auf diese art schon mit 14j
gekommen?
ich war beim erstmal mit strom auch ca13-14j.
 Re: e-sex 26.11.2002 (21:47 Uhr) derfla
bin mitte 40 und komme aus der ecke schwarzwald/schweiz
habe mit ca 14 den steiffen pimmel auf das geleise der modelbahn gelegt und mit der lock dagegen gefahren.
dabei hats so schön gekrippelt, danach habe ichs mal mit 2 drähten under der vorhaut verucht und nach kurzen zeit ging mir einer ab ohne den schwanz mit hand zu berühren, seit her
mach ich es regelmässig mit immer höherer spannung. und wie hast du angefangen und wie machst du es
 Re: e-sex 27.11.2002 (13:39 Uhr) Unbekannt
bei mir war es ähnlich.
habe mit der eisenbahn gebastelt und dabei hat es in den fingern gekribbelt.
habe dabei bemerkt das ich einen streifen bekomme.
da habe ich es auch mein pimmel angeschlossen als ich mal alleine war.
bin dabei gekommen.
habe es dann auch stärker gemacht.
tat machmal sehr weh aber das war geil.
jetzt habe ich ein 4kanal reizstromgerät der benutze den pc mit dem programm phaser das ist besonders geil.
hast du kinder? ich nicht. bin jetzt auch schon 38.
 Re: e-sex 28.11.2002 (12:19 Uhr) derfla
wie geht das mit dem PC phaser?
habe auch ein reizstromgerät jedoch trafo finde ich geiler
was für elektroden hast du und wo schliesst du sie
an dir an?
habe 2 volljährige kinder
 Re: e-sex 28.11.2002 (12:32 Uhr) Unbekannt
bei Phaser gibt es verschiedene Programme die unterschiedlich reizen.
von sanft bis heftig   je nach geschmack.
es in Stereo also 2Kanäle.
mache sie an schwanz wurzel hinter eichel und in der mitte und ein pol kommt an den po.
wegen den kinder hatte ich gefragt ob sie damit auch erfahrung haben oder wissen das du sowas machst.
 Re: e-sex 03.12.2002 (21:03 Uhr) derfla
habe einen Sohn 19 J.alt und eine Tochter 21 J.alt .Ich glaube kaum das die beiden was mit Trafos oder so machen.Seit Jahren hocken beide am PC und mailen in der Welt
herum, der Vater braucht den Trafo für sich und Eisenbahn-spielen liegt nicht mehr drin. Glaube sowieso das Frauen weniger mit e-spielen. Mit 19 habe ich mal einer etwas älteren Freudin gezeigt was ich mache die hat dann mich auf ein Stuhl gebunden und die Drähte so angeschlossen wie ich es ihr zeigte. Dann hat sie den Regelschalter schnell auf max gestellt konnte es kaum aushalten und habe sie gebeten  den Schalter zurückzudrehen. Sie kam dann auf die irre Idee den Schalter über den Nullpunkt zu drehen und as haute mich fast vom Stuhl. Sie liess den Schalter 20-30 Sekunden so und meinte dann ,jetzt hast du genug Strom gehabt. An der Stelle wo die Kabel waren war die Haut angeschmort. Habe die Freundin dann nicht mehr gesehen. Seit da bin ich vorsichtig ,jemanden meine Neigung zu zeigen oder mitzuteilen.
 frage 10.12.2002 (08:48 Uhr) do3pms
ich suche kontackt mit Leuten die erfahrung mit esex haben. leider habe ich noch keine, würde sie aber gern machen.
 Re: frage 10.12.2002 (22:25 Uhr) derfla
was möchtest du wissen.Habe langjährige erfahrung mit esex
mit verschiedenen geräten und anwendungen.
 Re: frage 12.12.2002 (22:06 Uhr) do3pms
hi
als erstes würde ich gerne wissen, wo man realen kontack zu leuten bekommt die esex betreiben. Würde es gerne mal ausprobieren. wenn es mir gefällt kaufe ich mir die gerätschaften. dann interessiert es mich ob es auch funktioniert wenn eine elektrode im männlichem und eine im weiblichen anus ist.
 Re: frage 14.12.2002 (20:38 Uhr) derfla
hallo do3pms
im internet hats verschiedene rupriken wo esex angeboten werden. elektrode im männlichen und weiblichen po sollte funktionieren. halte manchmal den pimmel in ein glas wasser und eine elektrode in den anus und die 2. ins wasser. himmlisch wie der strom im schwanz wirkt. so stelle ich mir auch den kontakt vor wenn er etwas in der frau steckt. uebrigens sollen frauen einen megaabgang haben wenn sie esex machen.
 Re: frage 17.12.2002 (17:47 Uhr) do3pms
Ich werde immer neugieriger auf das ganze. Vieleicht meldet sich ja mal ne Frau die mit mir esex praktizieren möchte.
 Re: frage 14.03.2003 (16:58 Uhr) Abgangmacher
Hallo Lokführer,

ich wollte dir nur mitteilen, dass Frauen auch anders einen ganz dollen Abgang haben. Wenn ich meinen fleischfarbene Privatzug in den Tunnel einer Frau einfahren lasse, dann tuuuuutet nicht die Bahn, sondern die Frau schreit, als ob sie auf den Schienen liegen und dabei durch eine Lok halbiert werden würde. Das solltest du auch mal probieren. Das gibt dir den ultimative Kick!  
 Re: e-sex 30.01.2003 (20:53 Uhr) Unbekannt
> bei Phaser gibt es verschiedene Programme die
> unterschiedlich reizen.
> von sanft bis heftig   je nach geschmack.
> es in Stereo also 2Kanäle.
> mache sie an schwanz wurzel hinter eichel und in der
> mitte und ein pol kommt an den po.
> wegen den kinder hatte ich gefragt ob sie damit auch
> erfahrung haben oder wissen das du sowas machst.
 Re: e-sex 04.02.2003 (23:01 Uhr) GAUGELOCK
> Bin ein älterer Knabe und mache e-Sex seit ich 14 bin.Am
> Anfang wie viele auch mit Modelltrafo. Heute mit
> Reizstrom
> im Anus und mit Märklin Trafo und Weichlot Draht am
> Schwanz.
> Kann inzwischen beide Apparate voll aufdrehen da der
> Reizstrom stärker ist spürt man den Strom im Schwanz
> nicht mehr so heftig. Bin für weitere Ideen dankbar

Hallo Fremder,

das Problem welches Du hast kenne ich.
Ich habe schon so ziemlich alles durch, bin jetzt auch Batterieladegerät übergegangen 12 Volt kommt gut.
Besonders wenn Du Dir feuchte Tücher unter die Kontakte legst. Denn Kick mußt Du erlebt haben.
 Re: e-sex 14.05.2013 (19:19 Uhr) windelhans
hi .ich stecke mir eine elecktrode in den po und die andere mit hilfsmitteln in die eichelöffnung.dann dreh ich auf bis ich denke die eichel platzt.dabei spritz ich
 Re: e-sex 03.03.2014 (19:00 Uhr) Freiburgboy
Hi kann mir jemand helfen hab das auch gehört mit den märklin traffos hab mir auch eins gekauft nur bei mir kommt da nix an schleiß ich das falsch an
 Re: e-sex 19.07.2014 (12:12 Uhr) tretaspis
> Hi kann mir jemand helfen hab das auch gehört mit den
> märklin traffos hab mir auch eins gekauft nur bei mir
> kommt da nix an schleiß ich das falsch an

Märklin-Trafo.... damit habe ich vor vielen Jahrzehnten, als es den Begriff Estim usw. noch gar nicht gab, eher nicht so gute Erfahrungen gemacht. Ich erinnere mich da an eine, aus heutiger Sicht, lebensgefährliche Selbstkonstruktion. Den Märklin-Ausgangsstrom leitete ich über ein Poti in einen kleinen Transformator (in die Sekundärspule glaub ich). Dann kam an der Primärseite ein Strom heraus, den ich mir mit a.) einem Metallstab in den Hintern und b.) mit Silberfolie in den Penis leitete. Die Regelung fand über das Poti statt. Einmal hatte ich wohl an einer Stelle den Kontakt nicht richtig getroffen. Ich meinte den Regler am Märklin-Trafo höher drehen zu müssen. Ich übersah dabei aber das voll aufgedrehte Poti. Durch eine Bewegung mit der Hüfte kam dann der Kontakt zustande.... den ich nie vergesse! Lustvoll war das nicht mehr! Heute nehme ich lieber ein geprüftes und für den Handel zugelassenes Stim-Pro X9. Ist zwar nicht ganz billig aber die Gesundheit (Überleben) gehen vor.  

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Elektrosex637". Die Überschrift des Forums ist "Alles um Elektrosex".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Elektrosex637 | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.