plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

58 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Alles um Elektrosex
  Suche:

 Elektrosex mit Metallkathetern 26.05.2002 (19:43 Uhr) matthaeus
 Re: Elektrosex mit Metallkathetern 03.06.2002 (12:52 Uhr) Gerd
 Re: Elektrosex mit Metallkathetern 03.06.2002 (13:12 Uhr) G.
 Re: Elektrosex mit Metallkathetern 04.06.2002 (20:38 Uhr) Unbekannt
 Re: Elektrosex mit Metallkathetern 04.06.2002 (23:14 Uhr) G.
 Re: Elektrosex mit Metallkathetern 19.06.2002 (22:17 Uhr) Arjan
ganz meine Meinung - Finger weg von der Harnröhre. Das wird auch auf jeder vernünftigen BDSM-Seite immer wieder geraten. Wie man liest, zu Recht.
den Frequenzgenerator kann man nur empfehlen!! benutze ich schon lange zwischen Eichel und Hodensack.
Meine Empfehlung: Ein TENS-Gerät z.B. von Rimba, gibts in guten Sex-Shops. Pads und Klemmen sind da schon dabei und kann man auch dazukaufen.
Wenn Du ein Mädchen zur Verfügung hast, dann kauf einen Elektrodildo dazu - sie wird es Dir danken! Danach schmeisst sie den gewöhnlichen Vibrator in die Ecke - versprochen!
Mit dem Gerät kannst Du Stärke, Frequenz und Impulse total variieren. Irre geil, kann ich nur sagen....

Gruss
 Re: Elektrosex mit Metallkathetern 23.07.2005 (23:19 Uhr) Hello

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Elektrosex637". Die Überschrift des Forums ist "Alles um Elektrosex".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Elektrosex637 | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.